Nav view search

Navigation

Pharmawärmetauscher

höchste Qualität aus der Schweiz

Der Pharmawärmetauscher von ETS erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA und entsprichen sämtlichen cGMP Richtlinien. Das Konstruktionsprinzip verhindert eine Medienvermischung durch den Einsatz von doppelten Rohrplatten. Der Wärmetauscher ist sterilisierbar und erfüllt so absolute Reinheitsbedingungen.
Der spezielle konstruktive Aufbau des ETS Pharmawärmetauschers gewährleistet eine weitestgehende Trennung des Primär- und Sekundärmediums und vollen Leerlauf auf der Produktseite.

Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, werden die Apparate mit Kompensatoren versehen, deren Einsatz in jedem Fall abhängig von thermischen Spannungen geprüft wird.
Dank der Normierung der Bauteile, die ab Lager verfügbar sind, sind Pharmawärmetauscher von ETS AG konkurrenzfähig und kurzfristig lieferbar.

Eingesetzt werden die sterille Wärmetauscher vorwiegend in der Biochemie- und Pharmaindustrie

Produktbesonderheiten

  • cGMP konform gemäss den aktuellen Richtlinien
  • Doppelte Rohrplatte DTS
  • Totraumfreie Ausführung der Produktseite
  • Rohr- und Mantelseite vollständig entleerbar und entlüftbar
  • Sterilanschlüsse produktseitig
  • Oberflächenrauhigkeit der produktberührten Teile bis Ra ≤ 0.4 µm (geschliffen und bei Bedarf elektropoliert)
  • Wärmetauscherrohre nahtlos und elektropoliert
  • O-Ringabdichtung mit FDA- bzw. USP Class VI Zertifikat
  • Ein- oder mehrflutige Ausführung
  • Horizontaler oder vertikaler Einbau
  • Isolierung mit Edelstahlummantelung
  • Kompensator möglich
  • Materialien: 1.4435, 1.4404, 1.4539 und andere hochlegierte Edelstähle
  • Ferritgehalt <= 0.5%

Prüfungen und Abnahme

  • Druckprobe
  • PT – Prüfung
  • Röntgen – Prüfung
  • Helium Leckage Test
  • Reinigungsprotokoll
  • Ausführung und Abnahme gemäss PED